Die große gemeinsame Mitmachaktion von:
  • AOK - Die Gesundheitskasse
  • ADFC - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club
Der Aktionsverlauf im Überblick

Die Aktion in Bremen/Bremerhaven

Radeln Sie im Sommer zur Arbeit!

Sie haben sich dafür entschieden, gesund und fit durch den Sommer zu kommen?

Das ist gut, denn schon 30 Minuten Fahrradfahren am Tag senkt Ihr Krankheitsrisiko. Frische Luft und Bewegung wecken die Lebensgeister. Machen Sie deshalb den Weg zur Arbeit auf zwei Rädern zu Ihrem persönlichen Fitnessprogramm!

  • Die Aktion läuft vom 1. Juni bis zum 31. August.
  • Sie radeln von zu Hause zur Arbeit  - auch Teilstrecken, kombiniert mit Bus/Bahn, zählen.
  • Schon mit 20 Arbeitstagen per Rad können Sie attraktive Preise gewinnen.

Teilnehmen: als TEAM oder alleine.

Bilden Sie für mehr Spaß und Motivation ein Team mit maximal drei Kollegen! Jeder radelt natürlich seine eigene Strecke.

Selbstverständlich können größere Firmen mehrere Teams anmelden. Sie finden nicht genug Mitstreiter? Kein Problem: Die Teilnahme ist auch einzeln oder als kleineres Team möglich.

Alle Infos zur Teilnahme auf einen Blick:

Ihr "Mitmachticket" für den Start in einen aktiven Sommer ist Ihr persönlicher Aktionskalender:

Jetzt kostenlos registrieren und einloggen!

Einsendeschluss für den Papier-Aktionskalender zur Teilnahme an der Verlosung ist der 21. September 2015.

Infoletter

Der CO2-Rechner

Prämienprogramm

Rückenaktiv im Job

Rückenaktiv im Job

Möglich wird die Aktion durch die Unterstützung unserer Sponsoren »
Sponsoren
Möglich wird die Aktion durch die Unterstützung unserer Sponsoren »
Sponsoren
Möglich wird die Aktion durch die Unterstützung unserer Sponsoren »
Sponsoren
Möglich wird die Aktion durch die Unterstützung unserer Sponsoren »
Sponsoren
abus gonso ortlieb Deutsche Post HOTSPORT P&P LeaseRad comfort line abenteuer und reisen SIGMA yoursportswear DERTOUR magicmaps melon helmets melon helmets magicmaps DERTOUR yoursportswear SIGMA abenteuer und reisen comfort line LeaseRad P&P HOTSPORT Deutsche Post ortlieb gonso abus