Geben Sie zunächst hier Ihre Postleitzahl ein und schon geht's in Ihrer Region los!

Die große Sommeraktion für mehr Fitness im Alltag

Seit mehr als 19 Jahren heißt es im Sommer „Mit dem Rad zur Arbeit“ - mehr als eine Viertelmillion Berufstätige sind schon dabei.

Der Aktionsablauf im Überblick:

Die Teilnahme an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ ist komplett kostenfrei. Nach Ihrer einmaligen Registrierung finden Sie Ihren „Aktionskalender“ auf der Teilnehmerseite im Loginbereich. Hier pflegen Sie Ihre Aktivtage und behalten Ihre Leistungen im Blick.

Kolleginnen und Kollegen können zur gegenseitigen Motivation auch ein virtuelles Team bilden. Es radelt natürlich weiterhin jeder seine eigene Strecke. Falls kein Team zustande kommt, radeln Sie als Einzelteilnehmer/-in.

Wenn Sie den Infoletter abonnieren, erinnern wir Sie rechtzeitig an alle wichtigen Termine wie z.B. den Startschuss oder den finalen Teilnahmeschluss für die Verlosung der Sachpreise.

Jetzt mitmachen:

Neu hier?
Dann geben Sie bitte zunächst hier Ihre Postleitzahl ein und registrieren Sie sich für Ihre Aktionsregion.

Vorjahresteilnehmer?
Nutzen Sie Ihren Login einfach weiter.


Passwort erneut anfordern.

Der Aktionszeitraum wird in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation verschoben (aktuelle Corona-Infos). Ab Mai können Sie Ihre aktiven Tage in Ihren Aktionskalender online erfassen. Während des Aktionszeitraums gilt es an mindestens 20 Tagen mit dem Rad zur Arbeit zu fahren.

Fernpendler kombinieren den Arbeitsweg einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es zählen auch Teilstrecken, zum Beispiel für den Weg zum Bahnhof und zurück.

Wer das 20-Tage-Ziel erreicht und seine Leistungen vor dem Ausfüll-/Einsendeschluss am 16. Oktober 2020 im Aktionskalender festhält nimmt automatisch an der Verlosung der Sachpreise teil.

Angenehme „Nebeneffekte“:
Als aktiver Teilnehmer/in gewinnen Sie in jedem Fall, denn durch mehr Bewegung im Alltag stärken Sie effektiv Ihre Gesundheit und das Wohlbefinden. Regelmäßiges Radfahren schützt nämlich vor Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht und Herz-/Kreislauf-Erkrankungen. Auch teilnehmende Firmen profitieren von radelnden Arbeitnehmern. Denn ihr Betrieb gewinnt dadurch leistungsfähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das 100-Sekunden Erklärvideo

Das Erklärvideo zu MdRZa. Es öffnet sich ein neues Browserfenster

Bei Klick auf das Video öffnet sich YouTube im neuen Tab/Fenster | Version mit Untertiteln

Aktuelle Infos zu den Auswirkungen der Corona/COVID19-Situation auf #MdRzA

Deutschland entdeckt das Radfahren neu - #MdRzA ist dabei

Die Radaktion findet statt - flexibel und mit Extras.

Experten sind sich einig: Radfahren ist gerade in Zeiten von Corona/COVID-19 sinnvoll. Es beugt Bewegungsmangel vor, sorgt für frische Luft und ist insgesamt enorm wertvoll für Leib, Seele und Wohlbefinden.

#MdRzA passt sich flexibel für Sie an

Geänderter Aktionszeitraum 2020: Juni bis Ende September
NEU: Auch Fahrten rund ums HomeOffice zählen!

Was immer gilt: Bitte beherzigen Sie vorrangig und stets alle Gebote, Verbote und Empfehlungen von offizieller Seite. Gute Fahrt & bleiben Sie gesund!

Ihr MdRzA-Aktionsteam

Rangliste der Teams

Die Position ergibt sich durch die Tage pro Teilnehmer

Team Team-ID ∅ Tage / Teilnehmer Tage Teilnehmer km

Das #mdrza-Gewinnspiel im September: 'Glücksmomente' gesucht!

Gewinnen Sie ein E-Bike von FISCHER im Wert von 2.099 Euro.

Zeigen Sie uns Ihre Lieblingsplätze und schönsten Streckenabschnitte auf Ihrer #mdrza-Route mit dem besonderen Endorphinfaktor.

Alle Infos zur Teilnahme und den #mdrza-Aktionen

RaiJ Logo Rückenaktiv im Job

Viele Menschen leiden an Rückenschmerzen. Die Ursachen sind viel­fältig. Zu wenig oder ein­seitige körper­liche Ak­ti­vi­tät am Ar­beits­platz, oder im Home­office, ohne Ausgleich in der Freizeit spielen eine entscheidende Rolle.

Genau hier setzt das inter­aktive AOK-Online­pro­gramm „Rückenaktiv im Job“ an. Testen Sie das Rücken-Programm kostenlos und un­ver­bind­lich 7 Tage lang, oder steigen Sie direkt - natürlich auch kostenlos - in das 4-wöchige Programm ein:

7-Tage Schnupperkurs 4-wöchiges Programm

Die #MdRzA-Microsites - ein Angebot an interessierte Unternehmen

Führen Sie „Mit dem Rad zur Arbeit“ als unternehmensweite Mitarbeiteraktion unter eigener Flagge durch. Von uns bekommen Sie alles, was Sie dazu benötigen.

Mit den #MdRzA-Microsites tragen wir den Wünschen großer Unternehmen mit vielen teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Rechnung, die in den vergangenen Jahren immer wieder mit entsprechenden Wünschen an uns herangetreten sind. Durch die Microsites haben Sie jetzt die Möglichkeit, mit geringem Aufwand eine attraktive Mitarbeiteraktion auf die Beine zu stellen.

Mehr Infos zu den #MdRzA-Microsites

Die Aktion auf den sozialen Kanälen

Entdecken, was gerade los ist: #mdrza auf Twitter, Instagram und vielen weiteren sozialen Netzwerken.

Zur Aktionspinnwand

Möglich wird die Aktion durch die Unterstützung bundesweiter Sponsoren:

Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Alle Preise werden der Aktion kostenfrei zur Verfügung gestellt und nicht aus AOK-Mitgliedsbeiträgen finanziert. Gewinn- & Preisdarstellungen stellen Sponsoreninformationen dar. Ein Gewinnumtausch oder eine Auszahlung des monetären Gegenwertes ist nicht möglich.