„MdRzA“ in Sachsen/Thüringen

Was für ein tolles Ergebnis!

13.700 Teilnehmer, über 4 Mio. geradelte Kilometer und über 800.000 kg Co2 Einsparung - das ist die stolze Bilanz von „Mit dem Rad zur Arbeit 2017“ in Sachsen und Thüringen.

Was für ein tolles Ergebnis! Nachdem wir im vergangen Jahr knapp an der 10.000 Marke gescheitert sind, haben wir dieses Jahr einen neuen Bestwert aufgestellt. Gemeinsam konnten wir so etwas für die Umwelt und das persönliche Wohlbefinden tun.

Danke an jeden Einzelnen von Ihnen!

Ich bin stolz für so eine großartige Bewegungs-Aktion der Schirmherr sein zu dürfen. Ich freue mich den einen oder anderen im kommenden Jahr auf den Radwegen von Sachsen und Thüringen zu treffen, wenn es ab Mai wieder heißt MdRzA!

Bis dahin wünsche ich Ihnen eine gute Zeit mit ganz viel Bewegung.Herzlich

Ihr Rene Kindermann
Sport- und Fernsehmoderator

Preisübergaben auch in der Regionen Sachsen/Thüringen gestartet

Frau Scholz gewinnt einen Gutschein der LJB im Wert von 300 Euro

Frau Scholz arbeitet bereits seit 27 Jahren im Ökumenischen Hainichklinikum. Sie ist im Schichtdienst tätig und ist für die Preisübergabe extra nach einer Nachtschicht wach geblieben (Termin war 10 Uhr). Sie fährt in Ihrer Freizeit fast täglich Fahrrad  und bereits seit sieben Jahren mit dem Rad zur Arbeit, auch außerhalb des Aktionszeitraums (Sommer wie Winter).

Als Sie telefonisch von Ihrem Gewinn erfahren hat, war ihre Erste Frage: „Bin ich bei versteckte Kamera?“.

Sie hat sich natürlich sehr über den Gewinn gefreut, ebenso wie Herr Fiege, der beim  Ökumenischen Hainichklinikums für Gesundheitsförderung zuständige Kollege von Frau Scholz.

Frau Speck gewinnt einen Rucksack von Ortlieb Rucksack

Auch das Team "Die flotten Locken" aus Waldheim haben sich riesig über den Gewinn gefreut.

Der Gewinn: Ein Raftingerlebnis für das Team inkl. 100€ Gutschein vom Restaurant KANU Wildwasser-Terrasse.

Team Hydrolyse der Firma Wacker Chemie in Nünchritz gewinnt die Team-Ballonfahrt

Insgesamt legte das Quartett  im Aktionszeitraum 6.814 km zurück. Die Männer sehen das Radfahren als guten Ausgleich und sportliche Betätigung. Spitzenreiter im Team war Frank Blume, der auch in seiner Freizeit ein begeisterter Radler ist. So fuhr er schon mal mit dem Fahrrad ins 16.000 km entfernte Kapstadt.

Rene Kindermann ist in diesem Jahr erneut Schirmherr der Aktion in Sachsen und Thüringen

"Nach meiner Premiere im vergangenen Jahr, freue ich mich auch 2017 die Schirmherrschaft der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ für die AOK PLUS zu übernehmen. Ich bin sehr stolz auf jeden von Ihnen, der morgens das Auto stehen lässt und sich auf seinen Drahtesel schwingt...."

Video: Rene Kindermann als "Radwegbegleiter"

Das Video öffnet sich im neuen Browserfenster

Bei Klick auf das Video öffnet sich Youtube im neuen Tab/Fenster.

Mehr Infos zur Schirmherrschaft...

Das 100-Sekunden Erklärvideo

Das Erklärvideo zu MdRZa. Es öffnet sich ein neues Browserfenster

Bei Klick auf das Video öffnet sich YouTube im neuen Tab/Fenster | Version mit Untertiteln

NEU ab 2017

Die MdRzA-Microsites - ein Angebot an interessierte Unternehmen

Führen Sie „Mit dem Rad zur Arbeit“ als unternehmensweite Mitarbeiteraktion unter eigener Flagge durch. Von uns bekommen Sie alles, was Sie dazu benötigen.

Mit den MdRzA-Microsites tragen wir den Wünschen großer Unternehmen mit vielen teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Rechnung, die in den vergangenen Jahren immer wieder mit entsprechenden Wünschen an uns herangetreten sind. Durch die Microsites haben Sie jetzt die Möglichkeit, mit geringem Aufwand eine attraktive Mitarbeiteraktion auf die Beine zu stellen.

Mehr Infos zu den MdRzA-Microsites

Die Aktion auf den sozialen Kanälen

Entdecken, was gerade los ist: #mdrza auf Twitter, Instagram, Google+ und vielen weiteren sozialen Netzwerken.

Zur Aktionspinnwand

Möglich wird die Aktion durch die Unterstützung bundesweiter Sponsoren:

Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo