Wussten Sie schon?

weiter lesen

„MdRzA“ in Schleswig-Holstein

Machen Sie den Weg zur Arbeit mit #MdRzA zu Ihrem persönlichen Fitnessprogramm. Und auch in diesem Jahr gilt: Fahrten rund ums HomeOffice zählen!

Im Aktionszeitraum radeln Sie im Team oder alleine und schon ab 20 geradelten Tagen können Sie attraktive Preise gewinnen. Zudem winken Zusatzchancen bei den Monatsgewinnspielen. Und das Beste: es ist völlig kostenfrei!

Sind Sie neu hier? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenlos. Als Vorjahresteilnehmer können Sie Ihren Login ohne Neuregistrierung sofort weiternutzen. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, fordern Sie hier ein neues an.

Erfassen Sie bis zum Ausfüll-/Einsendeschluss am 18. September Ihre Radtage im Online-Aktionskalender. Ab 20 Einträgen nehmen Sie automatisch an der Verlosung der wertvollen Sachpreise teil.

Mehr zum Aktionsablauf

Einzelkämpfer oder Teamplayer?

Bilden Sie für mehr Spaß und Motivation ein Team mit bis zu vier Kolleginnen bzw. Kollegen. In größeren Firmen bilden Sie einfach mehrere Teams. Alternativ ist die Teilnahme auch einzeln oder als kleineres Team möglich.

SingleOrTeam

Alles zur Teambildung

Rangliste der Teams

Die Position ergibt sich durch die Tage pro Teilnehmer

Team Team-ID ∅ Tage / Teilnehmer Tage Teilnehmer km

Das 100-Sekunden Erklärvideo zu "Mit dem Rad zur Arbeit"

Pressemitteilung: Landesweite Mitmach-Aktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit’ gestartet: Auf dem Weg zur Arbeit oder im Homeoffice: Radfahren hält fit, macht mobil und gute Laune

Kiel (03.05.2021). Die diesjährige Sommeraktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ von ADFC und AOK NORDWEST wurde heute in Kiel offiziell gestartet. Auch in diesem Jahr rufen die Organisatoren alle Schleswig-Holsteiner auf, zwischen dem 1. Mai und 31. August das Auto stehen zu lassen und an mindestens 20 (Arbeits-)Tagen mit dem Rad zur Arbeit zur Arbeit zu fahren und gleichzeitig für die innere und äußere Fitness und Beweglichkeit zu sorgen.

Und auch Menschen, die im Homeoffice arbeiten, können mitmachen. Denn gerade für sie geht es darum, durch regelmäßige körperliche Bewegung ihre Fitness zu steigern, mobil und nicht zuletzt in guter Stimmung zu bleiben. „Fahrradfahren boomt nicht nur wegen oder seit der Corona-Pandemie. Das Fahrrad steht seit langem für ein kostengünstiges Verkehrsmittel, das dazu noch klimafreundlich ist. Und das ist gut für die Gesundheit der Menschen und für die Umwelt [...]

Weiter zur vollständigen Pressemitteilung

Die #MdRzA-Microsites - ein Angebot an interessierte Unternehmen

Führen Sie „Mit dem Rad zur Arbeit“ als unternehmensweite Mitarbeiteraktion unter eigener Flagge durch. Von uns bekommen Sie alles, was Sie dazu benötigen.

Mit den #MdRzA-Microsites tragen wir den Wünschen großer Unternehmen mit vielen teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Rechnung, die in den vergangenen Jahren immer wieder mit entsprechenden Wünschen an uns herangetreten sind. Durch die Microsites haben Sie jetzt die Möglichkeit, mit geringem Aufwand eine attraktive Mitarbeiteraktion auf die Beine zu stellen.

Mehr Infos zu den #MdRzA-Microsites

NEU: "Wie radfreundlich ist unser Unternehmen?" - jetzt testen!

Nach 15 Fragen erhalten Sie sofort Ihr Ergbnis mit Standortberstimmung, aufgeteilt in die Analysebereiche

  • Interne Kommunikation,
  • Service & Infrastruktur und
  • Positive Fahrradkultur.

Zusätzlich erhalten Sie viele Verbesserungstipps und konkrete Aktivitätsvorschläge.

Und obendrein winken tolle Extra-Gewinnchancen für Unternehmen wie z.B: ein erlebnisreicher Fahrradaktionstag mit JobRad im Wert von 2.000 - 3.000 Euro (netto).

Weiter zum SelbstCheck

Die Aktion auf den sozialen Kanälen

Entdecken, was gerade los ist: #mdrza auf Twitter, Instagram und vielen weiteren sozialen Netzwerken.

Zur Aktionspinnwand

MdRzA wird möglich durch Sponsoren & regionale Partner:

Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Partnerlogo
Alle Preise werden der Aktion kostenfrei zur Verfügung gestellt und nicht aus AOK-Mitgliedsbeiträgen finanziert. Gewinn- & Preisdarstellungen stellen Sponsoreninformationen dar. Ein Gewinnumtausch oder eine Auszahlung des monetären Gegenwertes ist nicht möglich.